Battlefield V ...
Battlefield: Bad Company 3 ...
The Division 2 Release Nachtsch ...
Enttäuschung Pur ...
TIDES OF WAR KAPITEL 1 ...
Battlefield V ...
Call of Duty: Blackout ...
Server Rules ...
Unschuldig gebannt? Ban appeal? ...
Wie erkenne ich Cheater? ...
Battlefield 4 Embleme ...
Aktuelle Patch Notes ...
BF4 Multiplayer Maps ...
Die 10 Spiele, auf die wir uns dies ...

Bielefelder Nachtfalken

Battlefield: Gaming Community

Logo Bielefelder Nachtfalken


Login

 


Kalender

 


Partner

  • gamefee.de – kostenlose Onlinespiele
  • GGC-Stream
  • PBBans.com
 


Galerie

  • User: DON
    Hits: 288
    Kommentare: 0
    Wertung: 0
 


Status

  • Translate to English  Translate to French  Translate to German
    Besucher
    Heute: Besucherzähler fallend zum Vortag628
    Gestern: 730
    Rekord: 1357
    Gesamt: 779816
    Details: anzeigen
    Alle User: 234
    Neuster User: ASTERIX1978
    Neuster Member: *BNF* Pandora
    Seitenzugriffe
    Heute: 8232
    Gestern: 15169
    Gesamt: 17311458
    Online seit: 21.07.2013
    Jetzt Online (0)
    Gäste Online:
    37
    Zuletzt Online (0)
    Heute 19.08.2019
    Gestern 18.08.2019
    offline 22:49 - [FZ] Rebell
    offline 22:36 - *BNF* finalalex
    offline 22:28 - **BNF** Knalli1..
    Zum Auf- und Zuklappen bitte klicken Content-Stats
    Robots online
    AhrefsBot(23), DotBot(1), Googlebot(1)
 

 
         
 

Aktuelle News

Battlefield V

15.05.2019 - 21:35 - Battlefield V: Kostenlose Privat Games ersetzen RSP-Programm mit vollem Funktionsumfang und Admintools [..]

Battlefield: Bad Company 3

15.04.2019 - 18:53 - Bad Company 3 - Leak mit neuen Details zur Shooter-Fortsetzung [..]
Battlefield V

15.05.2019 - 21:35 von **BNF**DON


Battlefield V: Kostenlose Privat Games ersetzen RSP-Programm mit vollem Funktionsumfang und Admintools



Es geschehen noch Zeichen und Wunder! DICE hat heute via Reddit und dem aktuellen „Community Broadcast“ das RSP Feature bzw. eine Evolution dessen vorgestellt. Demnach heißt RSP nun Private Games und bringt einige Funktionen mit sich, die dabei vollständig kostenlos für alle Spieler zur Verfügung stehen sollen.

Wirklich fertig werden Privat Games zur Veröffentlichung im Spätsommer 2019 / Herbst 2019 allerdings nicht sein. DICE plant bis zum Release zwar einen umfangreichen Funktionsumfang, welcher die wichtigsten „Must-Haves-Funktionen“ für Private Matches beinhaltet, wird aber auch nach dem Release weitere Funktionen nachliefern.

So sind neben webbasierten Admintools auch eine große Menge an Ingame Einstellungen und Funktionen dabei, mit denen jeder Spieler sein Battlefield V Spielerlebnis vollkommen frei gestalten kann. Als Core Funktionen werden von DICE die folgenden Funktionen genannt:

Battlefield V Privat Game Core-Features:

Privates Spiel aus dem Hauptmenü erstellen
Benutzerdefinierter Name für den Server festlegen
Beschreibung für den Server festlegen
Passwort setzen
Kontrolle darüber welche Karten innerhalb der Kartenrotation verwendet werden
Kontrolle darüber welche Spielmodi verfügbar sind
Anzahl der Spieler / Slots festlegen
Spieler vom Server kicken
Kontrolle über die Verfügbarkeit von Klassen
Kontrolle über die Verfügbarkeit von Waffen
Kontrolle über Fahrzeug-Verfügbarkeit (an/aus)
Killcam (an/aus)
Kontrolle über Friendlyfire (an/aus)
HP-Auto-Generation (an/aus)
Soldatentags (an/aus)
Squadleader Spawn (an/aus)
Aimassist (an/aus)
Aimassit-Cooldown (an/aus)
Kontrolle über Bulletdamage Scaling
Kontrolle über die Anzahl der Start-Tickets
Kontrolle über die Respawnzeit von Soldaten und Fahrzeugen
Minimap (an/aus)
Kompass (an/aus)

Weiterhin wird es noch verschiedene Optionen zur Verwaltung geben:

Einige voreingestellte Konfigurationen, die auf ein privates Spiel angewendet werden können:
Vanilla, Infantry only, DICE-authored etc.
Speichere deine Servereinstellungen als benutzerdefinierte Voreinstellung, damit sie nach Belieben erneut benutzt werden können.
Serveradmin Name im Chat markieren, wenn man Besitzer des Servers ist.
Verwalten der Servereinstellungen im Hauptmenü oder über ein „Private Games Webportal“.
Manuelles Wechseln bestimmter Spieler zwischen den Teams
Melden von private Spiele in der erweiterten Suche.
Später, so DICE, wird man sich auch noch mit weiteren Features beschäftigen. Erwähnt wurde dazu bereits, dass man Co-Admins / Moderatoren mit aufnehmen, VIP Spieler ernennen kann und das Bannen von Spielern soll ebenfalls dazu kommen.

Ein paar Haken gibt es natürlich dann aber doch. Eure Privat Matches werden nur solange verfügbar sein, wie Spieler auf dem Server sind. Verlassen alle Spieler den Server, wird dieser abgeschaltet. Ebenso sind die oben genannten Punkte ohne Gewähr und DICE behält sich vor, die ein oder andere Option zu streichen. Weiterhin gibt DICE an, dass nur Basis-Funktionen kostenlos sind. Was genau darunter fällt, wird nicht genau benannt. Vermutlich die ersten Punkte der obigen Liste.


Quelle: www.battlefield-inside.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Battlefield: Bad Company 3

15.04.2019 - 18:53 von **BNF**DON


Bad Company 3 - Leak mit neuen Details zur Shooter-Fortsetzung





30.12.2017 um 09:30 Uhr von André Linken - Der YouTuber "AlmightyDag" hat vor kurzem in einem Interview einige vermeintliche Details zum Shooter Battlefield: Bad Company 3 geleakt. Demnach soll es sich angeblich um eine direkte Fortsetzung des Vorgängers handeln und an dessen Story anknüpfen. Zudem soll das Gunplay etwas anspruchsvoller werden und die Spielwelt nahezu komplett zerstörbar sein.

Nachdem der YouTuber "AllmightyDag" bereits über einige Details der 2018er-Episode von Battlefield berichtet hat, äußerte er sich in einem weiteren Interview mit dem Magazin TBAG Gaming vor kurzem auch zu Battlefield: Bad Company 3 . Seinen Ausführungen zufolge ist es sehr wahrscheinlich, dass der Shooter im Jahr 2019 auf den Markt kommen wird, einen konkreten Termin konnte er allerdings nicht nennen.

Es soll sich zudem um eine direkte Fortsetzung von Battlefield. Bad Company 2 handeln, so dass die Story umgehend an dessen Ereignisse anknüpfen wird. Neben Rückblenden in die Zeit des Vietnam-Krieges wird es wohl auch Passagen geben, die während des Kalten Krieges angesiedelt sind. Zudem wird Bad Company 3 laut den Aussagen des YouTubers eine nahezu komplett zerstörbare Spielwelt biete, wobei die Entwickler jedoch auf geskriptete Levolution-Ereignisse verzichten werden.

Das Gameplay beziehungsweise das Gunplay soll zudem etwas anspruchsvoller werden als noch im Vorgänger. Das soll ich unter anderem durch eine realistischere Ballistik der Projektile bemerkbar machen. Flugzeuge sind hingegen nicht zu erwarten, Helikopter und Panzer hingegen schon - wenn auch in einer eher untergeordneten Rolle. Des Weiteren sind zahlreiche Möglichkeiten zur Individualisierung der Soldaten sowie mindestens zehn Multiplayer-Karten für den Release geplant.

All diese Angaben sind vorerst noch mit einer gewissen Vorsicht zu genießen, da wir nicht die Quelle der Informationen nicht genau kennen. Allerdings hatte "AllmightyDag" bereits bei Battlefield 1 mit einigen seiner Leaks richtig gelegen.


Quelle: http://www.pcgames.de
2 Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (135): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
 
     


Server-Rules / Ban Rules

 


PayPal

 


Laberecke

 


BIELEFELDER-NACHTFALKEN

 

 
Seite in 0.16778 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012